Helfen hat Tradition

Seit über 90 Jahren hilft die GemeindeDiakonie, wo immer Pflege gebraucht wird. Pfarrer Kündigger und Bürgermeister Ludwig Lins gründeten 1921 den Diakonieverein.
Mit wachsender Patientenzahl und der Einführung der Pflegeversicherung 1995 stieg die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stetig. Mit dem Zusammenschluss der beiden Diakonievereine Schwaig und Behringersdorf zur GemeindeDiakonie Schwaig-Behringersdorf bezog die Diakoniestation im Jahr 2000 ihr eigenes Haus in der Dreihöhenstraße 28. Inzwischen vertrauen sich regelmäßig um die 150 Patienten der GemeindeDiakonie an.


Tägliche Nächstenliebe

Die GemeindeDiakonie Schwaig-Behringersdorf lässt sich als gemeinnütziger Verein der evangelischen Kirche vom
christlichen Grundgedanken leiten, dass Glauben und tätige Nächstenliebe zusammen gehören. Sie wendet sich mit ihren Angeboten deshalb an alle Menschen im Kirchenkreis Schwaig - Behringersdorf, die Hilfe benötigen - unabhängig von deren Glauben und Überzeugungen.


Wir bieten Ihnen

• Ambulante Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
• Pflege und hauswirtschaftliche Hilfe nach dem Pflege-
  versicherungsgesetz in allen drei Pflegestufen und nach   Vereinbarung
• Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden
• Vermittlung von Tagespflege, Hausnotruf, Essen auf Rädern
• Seniorennachmittage, Demenz-Gruppe


Wir informieren und beraten Sie individuell, um Ihnen ein Leben zu Hause in jedem Alter und in allen Notlagen zu ermöglichen.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen unverbind-
lichen Beratungstermin. Wir kommen gerne zu Ihnen.

 

Pflegedienstleitung
Telefon: 0911 / 505 623

Montag bis Freitag
von 9.00-11.00 Uhr


pflegerisches
Notfall-Telefon
:
0172 / 852 46 20

Behringersdorfer Str. 7
90571 Schwaig

E-Mail: info@diakonieschwaig.de

  
Hier werden Sie zur Kirchengemeinde Schwaig weiter geleitet.
www.schwaig-evangelisch.de


Hier werden Sie zur Kirchengemeinde Behringersdorf weiter geleitet.
www.behringersdorf-evangelisch.de

  • Datenschutz • Impressum • Home

WIR SIND FÜR SIE DA